Sonne  
Gletscher

 
 

Die Medien

Fast alle Medien unterstützen den CO2 Klimawahn Tag für Tag von neuem. Da sollte man sich einmal fragen, was haben sie eigentlich davon ? - Aber das liegt ja förmlich auf der Hand, mit spektakulären Meldungen wird eben mehr Geld verdient, ob im Fernsehen oder bei den Printmedien. Mit der Meldung "CO2, es kommt noch viel schlimmer als erwartet" steigert man eben eine Auflage um mind. 50 %.

Die "mutigen" Sender, die den Klimawahn auch einmal von einer anderen Seite zeigen, kann man da nur loben. Wie zuletzt RTL mit seiner Sendung : Extra Spezial - Der Klima Schwindel, in der auch mal andere namhafte Wissenschaftler zu Wort kamen ! Ein noch besserer Bericht wäre da noch : 3SAT : Hitec Klimaforschung in Grönland - Unterwegs mit dem Forschungsschiff Merian.

 

John Swinton

So etwas wie eine freie Presse gibt es nicht. Die eigentliche Aufgabe des Journalisten besteht darin, die Wahrheit zu zerstören, faustdicke Lügen zu erzählen, die Dinge zu verdrehen und sich selbst … für sein tägliches Brot zu verkaufen. Wir sind nichts weiter als intellektuelle Prostituierte.
( Sagte der ehemalige Redakteur der New York Times 1880 )

 

Voltaire

Geschichte ist die Lüge auf die man sich geeinigt hat.

 

Jean de la Bruyère

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit.

 

Benjamin Disraeli

Die Welt wird von ganz anderen Personen regiert wie man sich das vorstellt und nur die welche hinter die Kulissen schauen können erkennen wer das ist.

 

Marc Jochems

Nichts ist gefährlicher als Halbwahrheiten die als Wahrheit verkauft werden.

 

H.G. Wells

Die Menschheitsgeschichte wird mehr und mehr zu einem Rennen zwischen Aufklärung und Katastrophe.

 

David Icke

Der Konsens über die globale Erwärmung wurde dahingehend manipuliert, dass das CO2 der Grund dafür ist, und jeder, der etwas anderes sagt, ist ein gewissenloser, selbstsüchtiger Rassist, der Spass daran hat, den Planeten und die Menschheit in die Katastrophe schlittern zu sehen. Die Tatsache, dass das CO2 nicht die Ursache der globalen Erwärmung ist, ist irrelevant, da die „Wahrheit“ die ist, die der Konsens dafür bestimmt hat. Kurz, wenn man nicht mit dem extremen Konsens übereinstimmt, ist man ein Extremist.

 

Peter Scholl-Latour

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

 

Burkhard Hirsch

Ein Staat in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig.

 

John Lennon

Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran.